Freitag, 27. April 2012

manchmal wünsche ich mir einfach in deinen armen zu liegen und bitterlich zu weinen.
ohne, dass du nach dem weshalb, wieso, warum fragst.
ohne, dass du mir sagst, dass du da bist.
ohne, dass du sagst, wie gut und perfekt alles wird.
einfach ohne worte.

Kommentare:

Flightless Bird hat gesagt…

Hey, ich habe meine Blog-URL geändert. Wenn du mich weiterhin verfolgen willst sieh doch nach ob meine Posts weiterhin auf deinem Dashboard angezeigt werden. Wenn nicht dann entfolge mich einmal und verfolge mich dann wieder.

Liebe Grüße. Charlotte von Nebelgeister.

Meine neue URL http://lostmyselfinaforestofmemories.blogspot.de/

sunnie hat gesagt…

kenn ich. worte können so viel kaputtmachen..
aber wie immer toll geschrieben!
ich mag deine texte :)
alles liebe
sunnie

whyfuckingnot.blogspot.com

Follower