Dienstag, 17. April 2012

Ich glaube mit dem Leben ist es so, wie wenn man Schaum in die Augen bekommt.
Man kneift die Augen feste zu, sieht nichts mehr.
Man denkt nur noch an den Schmerz, der einen erwartet, wenn man die Augen wieder öffnet.
Manchmal macht man die Augen auf und hofft das der Schmerz weg ist.
Man versucht es so oft, bis der Schmerz vorbei ist.
Vielleicht verschwindet er, wenn man die Augen offen lässt?
Ich weiß es nicht.
Ich lass' meine Augen lieber geschlossen.

1 Kommentar:

wal hat gesagt…

schöner post und dein header ist hammer! :D

Follower