Montag, 12. September 2011

danke papa,
ich danke dir so unglaublich sehr,
dass du an meiner taufe fremdgegangen bist,
an meiner geburt, am 40. von mama
und an jedem anderen erdenklichen tag.
ich danke dir dafür, dass du uns nie unterhalt bezahlst.
dass du das geld lieber für koks ausgibst.
ich bin dir dankbar, dass du meinen bruder so kaputt gemacht hast,
sodass er mir und meiner mutter täglich den tod gewünscht hat,
uns geschlagen hat, uns mehr hasst, als jede andere person auf der welt.
ohne grund.
danke, für meinen stiefbruder, den du gezeugt hast,
als mama und du noch zusammen wart.
danke, für all die polizisten, die ich kennen gelernt hab,
weil du so laut rumgeschrien hast.
danke, für all die lügen.
und weißt du was das schlimmste ist, papa?
ich vermisse dich. wirklich.

Kommentare:

Unicorn † hat gesagt…

mein vater ist auch so ein wunderbarer. aber scheiß drauf, dafür ist meine mama ein geschenk gottes!

Nathy hat gesagt…

kann mich dem Kommentar nur anschließen !

Follower